Familiengespräche

Familiengespräche werden meist unter der Leitung einer Ärztin oder Therapeutin im Krankenhaus mit dem Patienten und seinen Angehörigen geführt.

Wozu Familiengespräche

Diese Gespräche bieten die Möglichkeit, sich gegenseitig mitzuteilen was einen belastet, was gut läuft und die nächsten Schritte gemeinsam zu planen (beispielsweise die Entlassung aus dem Krankenhaus).

Je nach Möglichkeit, Notwendigkeit und Situation können Familiengespräche einmalig stattfinden, oder es können mehrere gemeinsame Gespräche sein. Es besteht auch die Möglichkeit, solche gemeinsamen Gespräche im Rahmen einer Familientherapie nach dem Krankenhausaufenthalt bei einer Psychotherapeutin fortzusetzen.

Onlineberatung HPE