Diagnosen

 

Was sind Diagnosen?

Diagnosen versuchen eine Antwort auf die Frage: „Was hat die erkrankte Person?“ zu geben. Ärzte und Ärztinnen erstellen Diagnosen mit Hilfe eines bestimmen Diagnoseverzeichnisses.

In diesem Verzeichnis sind die Erkrankungen anhand von Krankheitszeichen (den sogenannten Symptomen) aufgelistet. Eine Diagnose darf nur dann gestellt werden, wenn bei der erkrankten Person eine bestimmte Mindestanzahl an Krankheitszeichen vorhanden ist. Außerdem müssen diese Krankheitszeichen auch immer über einen längeren Zeitraum vorliegen. Es reicht also für eine Diagnose nicht aus, wenn ein Krankheitszeichen aus dieser Liste nur für einen Tag vorliegt.

Deine Gedanken und Überlegungen dazu mit anderen teilen

Wenn du Lust hast, dann kannst du deine Gedanken und Überlegungen zu den Diagnosen mit anderen im Forum teilen.

Onlineberatung HPE