Ein neuer Erfahrungsbericht auf unserer Seite!

Eine junge Frau berichtet über die schwierige Kindheit und Jugend mit Ihrer psychisch erkrankten Mutter, aber auch über ihr Kraft und wie sie nun...

Beitrag lesen »

 

Verschiedene Informationen

In diesem Bereich kannst du einiges dazu finden, wie es jemandem geht, in dessen Familie ein Elternteil psychisch erkrankt ist und was ihn beschäftigt. Einiges davon kennst du vielleicht, weil du es selbst erlebst. Anderes trifft auf dich möglicherweise gar nicht zu.

Die Kinder kommen oft zu kurz

In einer Familie, in der die Mutter oder der Vater psychisch erkrankt ist, gibt es für die Kinder oft wenig Aufmerksamkeit. Der erkrankte Elternteil ist manchmal ganz mit sich und der Krankheit beschäftigt und der gesunde Elternteil kümmert sich nur mehr um die kranke Person. Oder die Kinder leben mit ihrer erkrankten Mutter oder dem erkrankten Vater alleine. Sehr oft kommen dabei ihre Wünsche zu kurz.

Belastungen und Ängste

Häufig ist es auch so, dass sich die Kinder für den erkrankten Elternteil verantwortlich fühlen und früh Aufgaben übernehmen, für die sie noch zu jung sind. Sie erledigen zum Beispiel den Haushalt oder versorgen ihre Geschwister.

Welche unterschiedlichen Belastungen Kinder erleben, deren Eltern psychisch erkrankt sind, kannst du auf der Seite Belastungen nachlesen.

Viele Jungendliche und junge Erwachsene fragen sich, ob sie selbst auch erkranken können und was man tun kann, um gesund zu bleiben. Falls dich das ebenfalls beschäftigt , findest du auf der Seite eigene Gesundheit nähere Informationen.

Informationen über Erkrankungen

Manchmal kann es schon ein wenig helfen, wenn man etwas mehr Informationen hat. Es ändert zwar nichts an der Erkrankung selbst. Aber wenn man Bescheid weiß, fühlt man sich sicherer. Du findest auf der Seite erkrankte Eltern Informationen über Erkrankungen, Therapien und Krisenanlaufstellen.

Onlineberatung HPE